Widerspruch gegen ablehnung ambulante reha Musterbrief - شبكة برستيج

Widerspruch gegen ablehnung ambulante reha Musterbrief

جوجل بلس

Unter den Ärzten bestehen Meinungsverschiedenheiten über die Cutoff-Punkte auf dem CIWA-Ar für die Durchführung der ambulanten Entgiftung oder die Überweisung eines Klienten zur stationären Versorgung. Viele Ärzte scheinen sich darin zu darin zu erklären, dass Klienten mit einer Punktzahl von 20 oder mehr in einer stationären medizinischen Einrichtung behandelt werden sollten. Andere erfahrene Suchtspezialisten stellen fest, dass Klienten mit Noten bis zu niedrigen 20jahren sicher in ambulanter Umgebung mit ordnungsgemäßer Überwachung, Überwachung von Medikamenten und anderen Stützen geführt werden können (siehe Fallabbildung und Anhang 4-A). Medizinische Mitarbeiter in IOT-Programmen müssen ihr bestes Urteilsvermögen verwenden oder sich auf die schriftlichen Verfahren des Programms verlassen. Diese Frage wurde schließlich vor dem Bundesgericht in Jimmo vs. Sebelius, (D. VT, 24.01.2013) gelöst. In Jimmo billigte der Richter einen Vergleich, der besagt, dass die Medicare-Abdeckung für die ambulante Therapie nicht vom Verbesserungspotenzial des Einzelnen abhängt, sondern von seinem Bedarf an qualifizierter Pflege – was darin bestehen kann, den Zustand des Einzelnen aufrechtzuerhalten oder zu verlangsamen. IOT-Programme sollten die aktive Teilnahme an gemeinschaftsbasierten 12-Step- und anderen Gruppen der gegenseitigen Hilfe als Teil des Behandlungsprozesses fördern. Diese Bemühungen sind für die Kunden äußerst wichtig, da die formelle Behandlung von Drogenmissbrauch ein relativ kurzer Schritt auf dem langen Weg zur Genesung ist. Darüber hinaus müssen Kunden ein Support-Netzwerk von positiven Vorbildern und Freunden entwickeln, die ihnen helfen können, ihre kontinuierliche Erholung zu steuern.

Unterstützungsgruppen dienen als wichtiger Ergänzung zur strukturierten Therapie. Zumindest müssen die Kunden an die Grundprinzipien einer 12-Stufigen oder ähnlichen Gruppe für gegenseitige Hilfe herangeführt werden. Die meisten IOT-Programme fördern die Teilnahme an Gruppenbesprechungen und bieten Kunden Optionen über die Art der community-basierten Gruppe, an der sie teilnehmen können. Bis heute haben die Centers for Medicare & Medicaid Services (CMS) das entsprechende CMS nicht aktualisiert. Gov oder Medicare.Gov Webseiten, um die Aufhebung der ambulanten Therapie-Caps zu berücksichtigen. CMS hat jedoch eine spezielle Ausgabe Medicare Learning Network (MLN) Connects Newsletter veröffentlicht, um die wichtigsten Aspekte des Gesetzes, das sich mit der Aufhebung befasst, hervorzuheben. Der Newsletter betont, dass “Medicare-Ansprüche nicht mehr den Therapieobergrenzen unterliegen (eine für ergotherapeutische Leistungen und eine andere für Physiotherapie und Sprachpathologie kombiniert).” [3] Der beste Weg, die Medicare-gedeckte ambulante Therapie aufrecht zu erhalten, ist, Ihre Rechte zu kennen und die Unterstützung Ihres Arztes zu haben.